Fußball – Neu eingekleidet in die Saison

Am Wochenende wurde die gesamte Abteilung Fußball mit neuen Trainingsanzügen eingekleidet. Über 100 Fußballer von der F-Jugend bis zu den Aktiven wurden pünktlich zur neuen Saison mit neuem „Schwarz-Weißen-Gwand“ ausgestattet. Der größte Teil der Kosten wurde aus der Abteilungskasse übernommen. Vielen Dank an Alle, die uns in den letzten Jahren sowohl an Biathlon und am Georgitag, als auch an den Spieltagen unterstützt haben. Vielen Dank auch an die großzügigen Spender der letzten Jahre, ohne die diese Investition nicht möglich gewesen wäre.

Thomas Stutz wird neuer Trainer beim SV Ruhpolding

von Links: Abt.-Leiter Markus Burgstaller, Co-Trainer Stefan Brüggman, Trainer Tom Stutz, 2 Abt.-Leiter. Xaver Utzinger

Der SV Ruhpolding präsentierte seinen neuen Trainer der 1. Mannschaft -Thomas Stutz wird ab sofort die Geschicke beim SV leiten.

Der gebürtige Oberteisendorfer war früher als Torhüter und Mittelfeldspieler aktiv und trainierte in den vergangenen Jahren mehrere höherklassige Mannschaften. Mit dem SV Oberteisendorf stieg er von der A-Klasse bis in die Kreisliga durch. Danach war Stutz von 2013 bis 2016 beim TuS Traunreut tätig.

In der Saison 2014/15 feierte Stutz mit Traunreut die Meisterschaft und den Aufstieg in die Bezirksliga. Zuletzt hatte er das Traineramt beim Kreisligisten TSV Teisendorf inne. Tom Stutz freut sich auf seine neue Aufgabe in Ruhpolding. Das Ziel für die neue Saison ist klar, der SV will wieder oben „mitmischen“. Als Co-Trainer steht ihm der vorhergehende Trainer der ersten Mannschaft Stefan Brüggmann zur Seite. Brüggmann wird auch weiterhin als wichtiger und erfahrener Spieler zur Verfügung stehen. Für die 2. Mannschaft ist weiterhin Christian Mono verantwortlich.

Fußball – A-Jugend

Die A-Jugend war am Abend des 04.10. wieder erfolgreich.

Das Team von Coach Thomas Plenk gewann das Heimspiel gegen die JFG Salzachtal mit 7:4
(Torschützen: Florian Schweiger 4x, Korhan Kocer, Dominik Jäger, Maxi Hallweger)

Fußball – SV Surberg : SV Ruhpolding 0 : 4

Nach dem 5:0 Heimerfolg am Wochenende gegen den TSV Teisendorf II kann der SVR auch beim Auswärtsspiel in Surberg einen Kantersieg einfahren und gewinnt letztlich verdient mit 4:0.

Von Beginn an waren die Gäste aus Ruhpolding spielbestimmend und hatten mehr Ballbesitz. Dennoch kamen auch die Hausherren in der Anfangsphase wiederholt gefährlich vor das Tor der Schwarz/Weißen. Dort wurde es mehrfach brenzlig. Doch es dauerte eine halbe Stunde bis der SVR etwas Zählbares verbuchen konnte. Elvis Aydin wurde nach schönem Solo im Strafraum gefoult, Schiedsrichter Thomas Riebesehl entschied folgerichtig auf Strafstoß. Kapitän Jonas Neuhofer verwandelte sicher zum 1:0 für den SVR. Nur zwei Minuten nach der Führung konnten die Gäste sogar auf 2:0 erhöhen. Dieses Mal flankte Joans Neuhofer von der linken Seite in die Mitte, dort lauerte Burak Aydin, der den Ball gekonnt unter die Latte schoss. Mit diesem Ergebnis ging es in die Kabine.
„Fußball – SV Surberg : SV Ruhpolding 0 : 4“ weiterlesen