Glänzende Leistungen bei Hallenkreismeisterschaft 2019

SV Ruhpolding

Abteilung Leichtathletik

Glänzende Leistungen bei Hallenkreismeisterschaft in Ruhpolding

Am Samstag, dem 26.01.2019 fand in der Ruhpoldinger Turnhalle erneut die Kreismeisterschaft im Hallenmehrkampf statt. Dabei versuchten die Teilnehmer nach fünf interessanten Disziplinen am Ende ganz oben auf dem Treppchen zu stehen. Sie absolvierten dabei einen fliegenden 20m Sprint, einen fliegenden 20m Hürdensprint, einen Indiacawurf, einen Kugel- bzw. Medizinballstoß und einen beidbeinigen Dreierhopp bzw. einen Standweitsprung. Wieder einmal waren die Besten des Chiemgaus vertreten, so dass auch in dem alternativen Hallenmehrkampf würdige Kreismeister ausgezeichnet werden konnten.

Die Höchstpunktzahlen erzielten bei den Mädchen Lara Böttcher (ASV Piding) mit 2378 Punkten und bei den Jungen Benedikt Schmid (TSV Teisendorf) mit 2216 Punkten. Die erfolgreichsten Vereine waren dabei der TV Laufen und der ASV Piding mit jeweils 4 Kreismeistern und weiteren 4 Stockerlplätzen. Aber auch der heimische SV Ruhpolding konnte mit zwei Kreismeistern und sechs Podestplätzen glänzen. Außerdem stellte der SV Ruhpolding mit 29 Teilnehmern die stärkste Mannschaft.

In den einzelnen Disziplinen zeigten die älteren Mädchen klasse Tagesbestleistungen: Im 20m fliegenden Sprint verwiesen Ida Räpple vom TSV Waging mit 2,79 Sekunden und Anna Weber vom ASV Piding mit 2,80 Sekunden die Konkurrenz auf die Plätze. Im Hürdensprint erzielte Ida Räpple in 3,05 Sekunden die beste Zeit vor Anna Weber und Sophia Häusler (beide ASV Piding) mit 3,50 Sekunden bzw. 3,52 Sekunden. Außerdem erzielte Sophia Häusler die Tagesbestleistung im Dreierhopp mit 6,64m vor Ida Räpple mit 6,54m. Im Kugelstoß mit der 3kg Kugel überzeugte noch einmal Anna Weber mit 7,91m vor Isabella Stengle (TV Laufen) mit 6,43m und im Indiacawurf erreichte Verena Ludwig (TV Laufen) mit 19,40m vor Sophia Häusler mit 18,20m die Bestleistung. Bei den älteren Jungen überragte Benedikt Schmid vom TSV Teisendorf mit fünf Tagesbestleistungen – im 20m Sprint in 2,73 Sekunden, im Hürdensprint mit 3,34 Sekunden, im Kugelstoß mit 7,25m, im Dreierhop mit 7,56m und im Indiacawurf mit 21,00m. Im 20m Sprint konnte außerdem Tobias Schlosser (ASV Piding) mit 2,81 Sekunden Paroli bieten. Genauso lag Tobias im Indiacawurf nur knapp mit 20,70m hinter Benedikt Schmid zurück. Im 20m Hürdensprint gelang es Johannes Wörnle (SV Ruhpolding) in 3,36 Sekunden, ebenso wie im Dreihopp mit 6,47m Benedikt auf den Fersen zu bleiben. Im Kugelstoß 3kg zeigte zudem Helmut Kugler vom TSV Altenmarkt mit 6,70m eine ähnlich gute Leistung.

Bei den jüngeren Altersklassen wurde zudem ein Medizinballstoß ausgetragen, indem Lara Böttcher vom ASV Piding mit tollen 7,95m und Michael Dinkler vom TV Laufen mit 8,50m die Bestleistungen erzielten. Im Standweitsprung erreichte Aaron Kerling vom ASV Piding mit 1,96m und Rebecca Ludwig vom TV Laufen mit tollen 1,98m die Tagesbestmarken.

Zum Abschluss der Veranstaltung fand außerdem noch ein Rennen im Hallenbiathlon statt. Dabei mussten vierer Mannschaften jeweils eine Runde laufen und mit fünf Bällen drei Hütchen von einem Kasten abwerfen. Bei jedem Hütchen, das stehen blieb, musste eine kleine Strafrunde absolviert werden. Mit insgesamt 20 Mannschaften wurde in der Altersklasse 2004-2007 und der Altersklasse 2008-2012 jeweils nur ein Zeitlauf durchgeführt. Gewonnen hat schließlich der Zeitschnellste. Somit ergaben sich äußerst spannende Rennen, die mit großer Begeisterung vom Publikum angefeuert wurden. Die jeweiligen Sieger konnten sich am Ende über einen freien Eintritt im Freizeitpark Ruhpolding freuen.

Hier die Erstplatzierten des Freizeitpark-Hallenbiathlon-Rennens:

Schüler U12 (Jahrgang 2008-2012):

1. ASV Piding 2 mit Eberl Michael, Kerling Aaron, Böttcher Lara und Binder Carina in 1:51,39 Minuten.

2. SV Ruhpolding 2 mit Bührmann Bianca, Linsmeier Emma, von Haugwitz Johannes und Florian Scharf in 1:59,72 Minuten.

3. TSV Teisendorf 2 mit Schmid Anna, Ölschuster Michel, Rogl Linus und Vogt Julie (TSV Altenmarkt) in 2:07,62 Minuten.

Schüler U16 (Jahrgang 2004-2007):

1. TSV Teisendorf 1 mit Schmid Benedikt, Aicher Simon, Schmid Rebecca und Helmut Kugler (TSV Altenmarkt) in 2:04,00 Minuten.

2. TSV Chieming 2 mit Ehinger Ronja, Mannhardt Anna, Schweier Annika und Schweier Emma in 2:16,00 Minuten.

3. SV Ruhpolding 4 mit Wörnle Johannes, Scheck Marco, Scharf Franziska und Reiter Hanna in 2:24,01 Minuten.

Schülerinnen U10 (Jahrgang 2011 und jünger):

2. Johanna Gastager mit 1424 Punkten.

5. Thersa Rappl mit 1260 Punkten.

7. Hanna Beilhack mit 910 Punkten.

11. Milena Lotter (Jahrgang 2012) mit 599 Punkten.

12. Anna Kersner (Jahrgang 2014) mit 210 Punkten.

Schülerinnen U10 (Jahrgang 2010):

4. Nora Kersner mit 1212 Punkten.

5. Melanie Scheck mit 1160 Punkten.

Schülerinnen U12 (Jahrgang 2009):

6. Emma Linsmeier mit 1848 Punkten.

9. Doris Ivankovic mit 1596 Punkten.

Schülerinnen U12 (Jahrgang 2008):

3. Bianca Bührmann mit 1607 Punkten.

4. Amalia Winkler mit 1520 Punkten.

Schülerinnen U14 (Jahrgang 2007):

3. Lara Aichinger mit 1772 Punkten.

6. Franziska Scharf mit 1630 Punkten.

7. Maria Rappl mit 1510 Punkten.

10. Hanna Reiter mit 1237 Punkten.

Schüler U10 (Jahrgang 2011 und jünger):

4. Samuel Winkler mit 771 Punkten.

5. Maximilian von Haugwitz mit 723 Punkten.

6. Samuel Leibnitz mit 702 Punkten.

8. Xaver Scheurl mit 170 Punkten.

9. Aron Kalanyos (Jahrgang 2014) mit 70 Punkten.

Schüler U10 (Jahrgang 2010):

1. Lorenz Scheurl mit 1596 Punkten.

5. Theo Reiter mit 1323 Punkten.

Schüler U12 (Jahrgang 2009):

2. Benedikt Gstatter mit 1521 Punkten.

3. Johannes von Haugwitz mit 1313 Punkten.

6. Florian Scharf mit 1230 Punkten.

9. Lukas Kellner mit 990 Punkten.

Schüler U12 (Jahrgang 2008):

7. Korbinian Gastager mit 1564 Punkten.

Schüler U14 (Jahrgang 2006):

2. Marco Scheck mit 1846 Punkten.

Schüler U16 (Jahrgang 2005):

1. Johannes Wörnle mit 1989 Punkten.

Hier die Ergebnisse der Ruhpoldinger Athleten im Fünfkampf – Einzelergebnisse unter: www.sv-ruhpolding.de

Durch eine großartige Leistung von über 35 ehrenamtlichen Helfern ist es wieder einmal gelungen einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten und große Begeisterung bei den Athleten hervorzurufen. Die tollen Preise, gestiftet von der Sparkasse und dem Freizeitpark Ruhpolding, rundeten am Ende die Veranstaltung für jeden Teilnehmer ab. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an alle, die zu diesem großen Erfolg beigetragen haben.

RG.

SVR beim 10. Aschauer Vorsilvesterlauf am 28.12.

SVR beim 10. Aschauer Vorsilvesterlauf
Hallo Sportfreunde, es ist wieder soweit am Freitag den 28.12.2018 findet der 10. Aschauer Vorsilvesterlauf statt.

Wir wollen wieder mit einer großen Mannschaft starten.
Meldezeiten / Kosten (13€ bis /15.11.2018, 16€ bis 30.11.2018, danach 18 €)
398 / 400 Startplätze sind noch verfügbar, aber in den letzten Jahren waren die sehr schnell weg.
Spätestens am 11.11.2018 würde ich gern unsere Sammelanmeldung abschließen.
Zur Teilnahme berechtigt ist jede Person, die 2006 oder früher geboren ist und ausreichend trainiert ist, die 5 km Strecke laufend zu bewältigen 😊
Für unsere Siegerehrung werde ich wieder einen großen Tisch im Aschauer Ratskeller reservieren. Auch werde ich die 20x Essens Gutscheine vom Meistpreis 2017 einpacken.
Info unter: www.vorsilvesterlauf.de

Sammelanmeldungen: kaywittig72(at.)outlook.de

Bitte zeitnahe Rückmeldung, die 400 Startplätze sind sehr begehrt und schnell ausgebucht.
KW. 

Kursangebote

Erwachsenenangebot ab September 2018

Ab September wird der Sportverein sein Angebot im Erwachsenenbereich erweitern.

Hier eine Übersicht:

Montag, den 17.09.2018 – 19.00 – 20.00 Uhr
Gesundheitskurs: Rückenschule mit dem Prüfsiegel „Sport pro Gesundheit“ Achtung: Bezuschussung durch die Krankenkassen!
In diesem Kurs stehen Bewegungsabläufe zur Kräftigung der Rumpfmuskulatur, Mobilisation und Stabilisation der Wirbelsäule im Vordergrund. Ergänzt wird das Training mit Übungen zur allgemeinen Kreislauf-Aktivierung, Körperwahrnehmung, Kräftigung, Koordination und Entspannung.
Zielgruppe: Neueinsteiger, Wiedereinsteiger und Personen, die Freude an der Bewegung haben – egal welchen Alters.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!
Kursdauer: 10 Einheiten a 60 min.
Kursgebühr wird erhoben. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Übungsleiter: Manfred Scharf – B-Übungsleiter Prävention Haltung und Bewegung und Gesundheitspädagoge (SKA)
Auskunft und Anmeldung bei Mane Scharf unter Tel. 3090032 oder 0152/31090036

Ab Dienstag, den 11.09.2018
Body-Fit – Fitnesstraining für „Jede Frau“ von 18.30 – 19.30 Uhr
Abwechslungsreiches Konditions-, Koordinations- und Ganzkörpertraining mit Stretching zu motivierender Musik, bei dem u. a. Kleingeräte wie Flexibars, Brasils, Bälle usw. zum Einsatz kommen.
Das Training ist für alle Altersstufen, sowie Neueinsteiger geeignet.
Immer dienstags – außer in den Schulferien.
Übungsleiter: Marlies Plenk – C-Übungsleiter und geprüfte Aerobic-Trainerin
Auskünfte bei Marlies Plenk unter Tel. 9444

Be-Fit – Training mit dem Step von 19.45 – 20.45 Uhr
Vielfältiges Koordinations-, Kraft- und Ausdauertraining auf, um und mit dem Steppbrett zu motivierender Musik.
Kursdauer: 10 Einheiten a 60 min.
Kursgebühr wird erhoben. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Übungsleiter: Marlies Plenk – C-Übungsleiter und geprüfte Aerobic-Trainerin
Auskunft und Anmeldung bei Marlies Plenk unter Tel. 9444

Dienstagsturnerinnen von 19.30 – 20.45 Uhr
Ganzkörpertraining mit Dehn- und Kräftigungsübungen
Immer dienstags.
Übungsleiter: Nora Kaltner – C-Übungsleiter
Auskünfte bei Nora Kaltner unter Tel. 2343

Ab Dienstag, 18.09.2018
Yoga und Entspannung – Zeit für mich – 17.45 – 18.45 Uhr
Die Kurse beinhalten Tiefenentspannung, Atemübungen sowie Körperübungen (Asanas – Dehn- und Kräftigungsübungen für den gesamten Körper) und eine Schlussmeditation.
Keine Vorkenntnisse erforderlich.
Kursdauer: 10 Einheiten a 60 min.
Kursgebühr wird erhoben. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Übungsleiter: Manuela Gstatter – B-Übungsleiter Prävention Haltung und Bewegung, B-Übungsleiter Prävention Stressbewältigung und Entspannung, zertifizierter Yogatrainer
Auskünfte und Anmeldung unter Tel. 883440 oder 0170/5416477

Yoga für MÄNNER – 19.00 – 20.00 Uhr
Nicht nur für Damen sondern auch für Männer gibt es Yoga.
Kursinhalte sind auch hier u. a. verschiedene Asanas – Dehn- und Kräftigungsübungen und eine Schlussentspannung.
Keine Vorkenntnisse erforderlich.
Kursdauer: 10 Einheiten a 60 min.
Kursgebühr wird erhoben. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Übungsleiter: Manuela Gstatter
Auskünfte und Anmeldung unter Tel. 883440 oder 0170/5416477

Ab Mittwoch, 12.09.2018
Pilates von 7.50 – 8.50 Uhr
Sanftes Training – das Körpergefühl sowie die Körperhaltung wird verbessert, Rückenbeschwerden wird vorgebeugt und die innere Kraft gefördert. Beckenboden, Bauch und Rücken werden trainiert.
Kursdauer: 10 Einheiten a 60 min.
Kursgebühr wird erhoben. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Übungsleiter: Marlies Plenk – C-Übungsleiter und geprüfte Pilates-Trainerin
Auskunft und Anmeldung bei Marlies Plenk unter Tel. 9444

Indoor-Cycling von 18.45 – 20.15 Uhr
Ausdauer- und Kräftigungstraining auf dem Spinning-Bike mit anschließendem Gymnastik- und Stretching.
Kursdauer: 10 Einheiten a 90 min.
Kursgebühr wird erhoben. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Übungsleiter: Sabine Plenk – C-Übungsleiter
Auskunft und Anmeldung bei Sabine Plenk unter Tel. 417360

Ab Mittwoch, 19.09.2018
Yoga und Entspannung – Sanftes Yoga – 16.30 – 17.30 Uhr
Kursinhalt sind sanfte und langsame Asanas – Dehn- und Kräftigungsübungen sowie Atemübungen. Am Ende gibt es eine Schlussentspannung.
Speziell für Neueinsteiger und die es ein bisschen ruhiger wollen.
Keine Vorkenntnisse erforderlich.
Kursdauer: 10 Einheiten a 60 min.
Kursgebühr wird erhoben. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Übungsleiter: Manuela Gstatter
Auskünfte und Anmeldung unter Tel. 883440 oder 0170/5416477

Yoga und Entspannung – Zeit für mich – 17.45 – 18.45 Uhr
Siehe Dienstagskurs.
Übungsleiter: Manuela Gstatter
Auskünfte und Anmeldung unter Tel. 883440 oder 0170/5416477

Yoga und Entspannung – Zeit für mich – 19.00 – 20.00 Uhr
Siehe Dienstagskurs.
Übungsleiter: Manuela Gstatter
Auskünfte und Anmeldung unter Tel. 883440 oder 0170/5416477

Ab Donnerstag, 13.09.2018
Be-Fit – Training mit dem Step von 18.30 – 20.00 Uhr
Vielfältiges Koordinations-, Kraft- und Ausdauertraining auf, um und mit dem Steppbrett.
Kursdauer: 10 Einheiten a 90 min.
Kursgebühr wird erhoben. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Übungsleiter: Marlies Plenk – C-Übungsleiter und geprüfte Aerobic-Trainerin
Auskunft und Anmeldung bei Marlies Plenk unter Tel. 9444

Indoor-Cycling von 20.00 – 21.15 Uhr
Ausdauer- und Kräftigungstraining auf dem Spinning-Bike mit anschließendem Gymnastik- und Stretching.
Kursdauer: 10 Einheiten a 75 min.
Kursgebühr wird erhoben. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Übungsleiter: Marlies Plenk – C-Übungsleiter
Auskunft und Anmeldung bei Marlies Plenk unter Tel. 9444

Freizeit-Volleyball von 20.00 – 21.30 Uhr
Ansprechpartner: Carolin Mühlbauer
Treffpunkt in der Turnhalle
Auskünfte unter Tel. 417758

Ab Freitag, 21.09.2018
Yoga und Entspannung – Zeit für mich – 8.00 – 9.00 Uhr
Siehe Dienstagskurs.
Übungsleiter: Manuela Gstatter
Auskünfte und Anmeldung unter Tel. 883440 oder 0170/5416477

Lauftreff für Jedermann
Treffpunkt ist immer freitags um 17.30 Uhr ab Waldstadion – außer in den Ferien.                                                                                                                                      Übungsleiter: Kay Wittig – C-Übungsleiter
Auskunft bei Kay Wittig unter Tel. 0173/7089811 oder kaywittig72@outlook.de

Freizeitgruppe Indiaca von 19.30 bis 21.30 Uhr
Übungsleiter: Helmut Elstner
Treffpunkt in der Turnhalle
Auskünfte unter Tel. 9229

Der Sportverein freut sich, dass sein Angebot im Erwachsenenbereich erweitert wird und hofft auf viele Sportbegeisterte und die die es werden wollen.

Viel Spaß mit unserem erweiterten Programm.

Ralf Gstatter
SVR Vorstand

Fußball – Neu eingekleidet in die Saison

Am Wochenende wurde die gesamte Abteilung Fußball mit neuen Trainingsanzügen eingekleidet. Über 100 Fußballer von der F-Jugend bis zu den Aktiven wurden pünktlich zur neuen Saison mit neuem „Schwarz-Weißen-Gwand“ ausgestattet. Der größte Teil der Kosten wurde aus der Abteilungskasse übernommen. Vielen Dank an Alle, die uns in den letzten Jahren sowohl an Biathlon und am Georgitag, als auch an den Spieltagen unterstützt haben. Vielen Dank auch an die großzügigen Spender der letzten Jahre, ohne die diese Investition nicht möglich gewesen wäre.

Fußball – Die Vorbereitung ist in vollem Gange

Die 1. Mannschaft befindet sich Mitten in der Vorbereitung auf die neue A-Klassen Saison. Mit dem neuen Trainer Thomas Stutz möchten die Schwarz/Weißen wieder oben angreifen. Zum bestehenden Team kamen einige junge Kicker hinzu, welche die Mannschaft unterstützen. Mit Thomas Hipf, Dominik Jäger und Florian Schweiger kommen drei Spieler komplett aus der Jugend in den Herrenbereich. Doch auch die 2000er Jahrgänge Michael Wagenbauer, Daniel Schachner, Elias Freimoser und Jonas Haberlander sind bereits für die Aktiven spielberechtigt, auch wenn sie noch A-Jugend Spieler sind.

Oben v.l.n.r. Trainer Thomas Stutz, Thomas Hipf, Elias Freimoser, Michael Wagenbauer
Unten: v.l.n.r. Florian Schweiger, Jonas Haberlander, Daniel Schachner, Dominik Jäger

Bei den bisherigen Testspielen konnten zwei Siege eingefahren werden, allerdings mussten auch zwei Niederlagen hingenommen werden. Im ersten Test gegen den Kreisligisten BSC Surheim konnte der SVR lange mithalten, zur Halbzeit stand es 2:2, letztendlich ging das Spiel allerdings 2:5 verloren. Im Spiel gegen den SV Aigen am Inn (A-Klasse Niederbayern) konnte ein deutlicher Sieg eingefahren werden. Die Mannschaft von Kapitän Alexander Jost gewann mit 5:0. Im dritten Vorbereitungsspiel empfing der SVR den Nachbarn aus Reit im Winkl (A-Klasse 2). Nachdem die erste Hälfte noch ausgeglichen war, entschieden die Schwarz/Weißen das Spiel letztlich deutlich mit 5:1 für sich. Am vergangenen Wochenende fand das 4. Testspiel gegen das englische Team aus Hythe statt, welche in Deutschland ein Trainingslager abhalten. In diesem Spiel musste sich der SVR gegen die Engländer trotz Pausenführung mit 1:3 geschlagen geben.

Doch nicht nur Trainingseinheiten und Testspiele, sondern auch gemeinsame Unternehmungen gehören zur Vorbereitung auf die neue Saison. Letztes Wochenende wurde eine Floßfahrt auf der Alz unternommen. Hier stand natürlich der Spaß und „Teambuilding“ im Vordergrund.

Im 5. Und letzten Vorbereitungsspiel empfängt der SVR kommendes Wochenende den DJK Otting, bevor in der nächsten Woche der Punktspielstart gegen den DJK Weildorf auf dem Programm steht.

Vorschau:
Sonntag 29.7. 17:00 Uhr SV Ruhpolding : DJK Otting
Sonntag 29.7. 15:00 Uhr SV Ruhpolding II : DJK Otting II

Außerdem gibt es nun wieder die Saisonkarten für alle Heimspiele der Saison 2018/19 zu kaufen. (30€ Männer, 20€ Frauen/Rentner)

Thomas Stutz wird neuer Trainer beim SV Ruhpolding

von Links: Abt.-Leiter Markus Burgstaller, Co-Trainer Stefan Brüggman, Trainer Tom Stutz, 2 Abt.-Leiter. Xaver Utzinger

Der SV Ruhpolding präsentierte seinen neuen Trainer der 1. Mannschaft -Thomas Stutz wird ab sofort die Geschicke beim SV leiten.

Der gebürtige Oberteisendorfer war früher als Torhüter und Mittelfeldspieler aktiv und trainierte in den vergangenen Jahren mehrere höherklassige Mannschaften. Mit dem SV Oberteisendorf stieg er von der A-Klasse bis in die Kreisliga durch. Danach war Stutz von 2013 bis 2016 beim TuS Traunreut tätig.

In der Saison 2014/15 feierte Stutz mit Traunreut die Meisterschaft und den Aufstieg in die Bezirksliga. Zuletzt hatte er das Traineramt beim Kreisligisten TSV Teisendorf inne. Tom Stutz freut sich auf seine neue Aufgabe in Ruhpolding. Das Ziel für die neue Saison ist klar, der SV will wieder oben „mitmischen“. Als Co-Trainer steht ihm der vorhergehende Trainer der ersten Mannschaft Stefan Brüggmann zur Seite. Brüggmann wird auch weiterhin als wichtiger und erfahrener Spieler zur Verfügung stehen. Für die 2. Mannschaft ist weiterhin Christian Mono verantwortlich.

Schwimm-Ortsmeisterschaft / Donnerstag, 26.07.2018 um 14.30 Uhr / Freibad Ruhpolding

Schwimm-Ortsmeisterschaft 

Aufgerufen zum Mitmachen sind alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 2003 – 2013 und jünger. Also alle, die sich gerne sportlich betätigen. Und auch die Jugendlichen und Erwachsenen dürfen sich gerne zeigen!!!

 

Wann?  Donnerstag, 26.07.2018 um 14.30 Uhr

Wo?     im Freibad Ruhpolding

Beginn Wettkampf:  15.00 Uhr

 

Klasseneinteilung und Disziplinen

Schülerinnen und Schüler A-U16 (2003/2004):

200m Schwimmen

Schülerinnen und Schüler B-U14 (Jahrgänge 2005/2006):

200m Schwimmen

Schülerinnen und Schüler C-U12 (Jahrgänge 2007/2008):

50m Schwimmen

Schülerinnen und Schüler D-U10 (Jahrgänge 2009/2010):

50m Schwimmen

Zwergerl männlich/weiblich – U8 (Jahrgänge 2011/2012):

50m Schwimmen im Kinderbecken

 

Klasse Bambini männlich/weiblich gemeinsam (Jahrgänge 2013 und jünger):

25m Schwimmen im Kinderbecken

Jugendliche und Erwachsene (Jahrgang 2002 und älter):

200m Schwimmen

Die Leistungen der Ortsmeisterschaft zählen auch als Leistungen für das Sportabzeichen!!!

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt im Freibad vor Ort beim Bademeisterhäuschen ab 14.30 Uhr! Oder vorab unter: ralfgstatter@t-online.de

 

Auszeichnungen:

Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde und einen kleinen Sachpreis. Die drei Erstplatzierten erhalten darüber hinaus eine Medaille.

 

Startgebühr:

Es wird ein kleiner Unkostenbeitrag von 2,- € erhoben.