Ruhpoldinger Herbstsportfest mit Chiemgaumeisterschaften bis U16

Bitte beachten Sie den Lageplan und die Hinweise des Hygienekonzeptes!  

Ort/Datum/Beginn:Waldstadion Ruhpolding Seehauserstr. 69a – 83324 Ruhpolding 11.10.2020 um 11:00 Uhr
Wettbewerbe:Kinder U10    50m, Weisprung, Ball 80g, 800m  
 Kinder U12    50m, Weitsprung, Ball 80g, 800m
   Jugend U14  75m, Weitsprung, Ball 200g, Diskus, Speer, 800m  
 Jugend U16 bis Erwachsene      100m, 200m, Weitsprung, Diskus, Speer, 800m  
  Wertung:  Bis zur U16 findet eine Jahrgangswertung statt! Es findet voraussichtlich keine Siegerehrung statt. Die Teilnehmer erhalten aber Urkunden und Wimpel (Chiemgaumeister).
Meldestelle:Ralf Gstatter, Vordermiesenbach 13, 83324 Ruhpolding Tel.: 08663-883440 – Mobil: 0176-52381697 – Fax: 08663-418871 Email: ralfgstatter@t-online.de
  Meldeschluss:Mittwoch, den 07.10.2020 Es sind keine Nachmeldungen möglich!!!
  Startgebühren:    Einzel: 4,- € / Aktive 5,- €  
  Zeitplan:  Nach Eingang der Meldungen unter www.sv-ruhpolding.de  
  Verpflegung:    Es wird vor Ort einen Kioskverkauf geben. Dort können die üblichen Speisen und Getränke erworben werden.  

Hallen-Ortsmeisterschaft Leichtathletik Termin: Samstag, 07.03.2020 Beginn: 10.00 Uhr Ort: Turnhalle Ruhpolding

Disziplinen:

  • 20m „fliegender“ Sprint, jeder hat 10m zur Beschleunigung und wird dann 20m durch die Lichtschranken gemessen;
  • 20m „fliegender“ Hürdensprint (über Schaumstoffbalken, Bananenkartons bzw. Mini-Hürden)
  • Standweitsprung (3 Versuche) bzw. beidbeiniger Dreisprung ab Jahrgang 2008 (3 Versuche; Technik: drei beidbeinige Sprünge hintereinander);
  • „Schockwurf“ rückwärts: der Ball – unterschiedliche Gewichte je nach Altersklasse – wird mit beiden Händen rückwärts über den Kopf geworfen;
  • Indiacawurf (3 Versuche wie der Schlagballwurf).

Teilnahmebedingungen:

Es können alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 2005 bis 2015 und jünger teilnehmen. Vereinszugehörigkeit ist keine Voraussetzung.

Auszeichnungen:

Für die ersten drei Plätze gibt es Medaillen (keine Jahrgangswertung!). Alle Teilnehmer erhalten außerdem eine Urkunde und einen kleinen Sachpreis.

Sonstiges:

Es wird eine Startgebühr von 3,- € erhoben.

Aus organisatorischen Gründen bitte bis Donnerstag, 05.03.2020 bei Ralf Gstatter,

ralfgstatter@t-online.de anmelden. Nachmeldungen in Ausnahmefällen am Wettkampftag bis 9.15 Uhr möglich!

Zum Mitmachen sind alle Sportinteressierten aufgerufen, also Fußballer, Turner, Skifahrer, Langläufer, Schwimmer, Tischtennisspieler, Leichtathleten usw. Die Abteilung Leichtathletik des Sportvereins Ruhpolding freut sich auf eine rege Beteiligung.

Weitere Programm-Highlights:

Verleihung des Jugendsportabzeichen 2019!

SV Ruhpolding Achtung! Sanierung Leichtathletik-Anlagen! Auf Grund der Schäden an den Leichtathletik-Anlagen im Waldstadion Ruhpolding, wird diese ab Montag, den 8. Juli saniert. Somit ist das Waldstadion mit Laufbahn und Hauptplatz gesperrt. Es kann für das Training nur noch der Nebenplatz genutzt werden. Außerdem kommt es zu Beginn der Baustelle auch zu Einschränkungen im Bereich des Parkplatzes. Zum einen wird hier die Baustelle eingerichtet und zum anderen muss hier im Zuge der Baustelle aufgegraben werden. Somit bitten wir nicht zu nahe im Baustellenbereich zu parken, um eine Gefährdung zu verhindern! Der SV Ruhpolding bedankt sich bereits jetzt für Ihr Verständnis!!! RG.

letztes Bild des alten Stadions,

Endlich wieder Kinderturnen!

Ab Donnerstag den 1.Oktober starten wir wieder mit unserem Training.
Die Eltern -Kind -Gruppe (1-3Jahre) wird von Katrin Stone, das Kinderturnen
von 4-6 Jährige wird von Sabine Plenk geleitet. Treffpunkt ist um 15 Uhr vor
der Turnhalle, da einige Regeln besprochen werden müssen. Auf Grund von
COVID 19 gelten in der Halle folgende Hygienemassnahmen!
– Maskenpflicht beim Betreten und Verlassen der Sporthalle und auf dem
Weg zur Toilette!
– Abstand von mind. 1,5m einhalten!
– Es sind keine Zuschauer in der Halle und auf der Tribühne erlaubt !
– Die Hände der Kinder werden vor Beginn der Stunde von uns
desinfiziert !
– Die Umkleiden sind noch gesperrt, daher bitte die Kinder gleich in
sportlicher Kleidung bringen!
Achten Sie bitte auf feste Hallenturnschuhe oder Gymnastikschuhe,
keine Stoppersocken oder Hausschuhe. Das gilt auch für die Eltern beim
Eltern-Kind-Turnen!
Keine Ketten oder Kaugummis – Erstickungsgefahr!
Lange Haare bitte zusammen binden – bessere Bewegungsfreiheit und Sicht.
Bitte halten Sie sich und Ihre Kinder an die
Regeln, so können wir entspannter und hoffentlich lange das Training
durchführen.
Wir freuen uns auf Euch
Katrin und Sabine