Fußball – Die Vorbereitung ist in vollem Gange

Die 1. Mannschaft befindet sich Mitten in der Vorbereitung auf die neue A-Klassen Saison. Mit dem neuen Trainer Thomas Stutz möchten die Schwarz/Weißen wieder oben angreifen. Zum bestehenden Team kamen einige junge Kicker hinzu, welche die Mannschaft unterstützen. Mit Thomas Hipf, Dominik Jäger und Florian Schweiger kommen drei Spieler komplett aus der Jugend in den Herrenbereich. Doch auch die 2000er Jahrgänge Michael Wagenbauer, Daniel Schachner, Elias Freimoser und Jonas Haberlander sind bereits für die Aktiven spielberechtigt, auch wenn sie noch A-Jugend Spieler sind.

Oben v.l.n.r. Trainer Thomas Stutz, Thomas Hipf, Elias Freimoser, Michael Wagenbauer
Unten: v.l.n.r. Florian Schweiger, Jonas Haberlander, Daniel Schachner, Dominik Jäger

Bei den bisherigen Testspielen konnten zwei Siege eingefahren werden, allerdings mussten auch zwei Niederlagen hingenommen werden. Im ersten Test gegen den Kreisligisten BSC Surheim konnte der SVR lange mithalten, zur Halbzeit stand es 2:2, letztendlich ging das Spiel allerdings 2:5 verloren. Im Spiel gegen den SV Aigen am Inn (A-Klasse Niederbayern) konnte ein deutlicher Sieg eingefahren werden. Die Mannschaft von Kapitän Alexander Jost gewann mit 5:0. Im dritten Vorbereitungsspiel empfing der SVR den Nachbarn aus Reit im Winkl (A-Klasse 2). Nachdem die erste Hälfte noch ausgeglichen war, entschieden die Schwarz/Weißen das Spiel letztlich deutlich mit 5:1 für sich. Am vergangenen Wochenende fand das 4. Testspiel gegen das englische Team aus Hythe statt, welche in Deutschland ein Trainingslager abhalten. In diesem Spiel musste sich der SVR gegen die Engländer trotz Pausenführung mit 1:3 geschlagen geben.

Doch nicht nur Trainingseinheiten und Testspiele, sondern auch gemeinsame Unternehmungen gehören zur Vorbereitung auf die neue Saison. Letztes Wochenende wurde eine Floßfahrt auf der Alz unternommen. Hier stand natürlich der Spaß und „Teambuilding“ im Vordergrund.

Im 5. Und letzten Vorbereitungsspiel empfängt der SVR kommendes Wochenende den DJK Otting, bevor in der nächsten Woche der Punktspielstart gegen den DJK Weildorf auf dem Programm steht.

Vorschau:
Sonntag 29.7. 17:00 Uhr SV Ruhpolding : DJK Otting
Sonntag 29.7. 15:00 Uhr SV Ruhpolding II : DJK Otting II

Außerdem gibt es nun wieder die Saisonkarten für alle Heimspiele der Saison 2018/19 zu kaufen. (30€ Männer, 20€ Frauen/Rentner)